Wahlen

Auch wenn wir absolute Verfechter der Basisdemokratie sind, so gibt es doch Gelegenheiten, wo man doch die eine oder andere Wahl abhalten möchte. Die Wahlen sind als übergreifende Direktwahlen auf Orts-, Kreis-, Landes- und Bundesebene organisiert. Es wird bei jeder Abstimmung aus der ganzen horizontalen Basis (bis hoch zur Bundesebene) gewählt.
Ein aktuelles Beispiel hierfür ist die Wahl von Ortsgruppen-Sprecher. Ein Sprecher ist notwendig z.B. wenn lokale oder auch Landes-/Bundesweite Treffen stattfinden, zu denen jede Ortsgruppe einen Sprecher wünscht. Diese Sprecher haben kein Stimm- oder Entscheidungsrecht für irgendwas (was ja der Basisdemokratie widersprechen würde), sie sind lediglich Abgesandte der Gruppe und Informationen zu überbringen und auch um Information in die Gruppe zurück zu melden.
Andere Beispiele: Wahl eines Ortsgruppen-Administrators oder Moderators; Wahl eines Kassenwarts; Wahl von Tech-Admins für diese Seite.

Grundvoraussetzung für das Einstellen einer Wahl ist die Einrichtung einer Gruppe durch ein verifiziertes Mitglied auf dieser Plattform. 

Falls Ihr dazu mehr Informationen braucht, meldet Euch bitte bei uns unter webmaster@aufstehenbasis.de

Ok, wie funktioniert es: Voraussetzung ist, dass
1) ein verifizierter Gruppenadmin existiert, der die Wahl organisiert
2) alle, die mitwählen möchten, ebenfalls verifiziert sind
(mehr zur Verifizierung unter ‘Verifizierung’)

Der Gruppenadmin erstellt dann eine neue Wahl, zu der im nächsten Schritt Kandidaten gesammelt werden. Kandidat kann jeder verifizierte Aufsteher sein. Der Kandidat stellt sich vor und die angegebenen Informationen zum Kandidat werden im Wahlmodul angezeigt.

Dann kann die Wahl beginnen und bis zu einer festgelegten Endzeit laufen. Eine Auswertung zeigt dann, wer wen gewählt hat.

Im Menü in den Unterpunkten unter ‘Wahlen’ finden sich laufende Wahlen auf den verschiedenen Ebenen.